Für alle

.. die glauben, ich würde problemlos immer sooooo viele Bälle in der Luft halten können:

 

Ich lieg grad in der Badewanne, lass alle fünfe gerade sein und guck gleich BigBang. In der Hoffnung, es lenkt mich von meinem Frust ab, an keiner, aber so absolut überhaupt keiner Front auch nur irgendwie weiter zu kommen … *soiiifz*

Veröffentlicht am 2. September 2013 in Alltag und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. Das muss heute in der Luft liegen – ich hatte dafür wieder allerhand Mails von Leuten mit Kommunikationsstörungen… 🙄 Manchmal frage ich mich, warum es Menschen gibt, die klare Beschreibungen und Fragen anscheinend einfach nicht erfassen können.

  2. Habe ich gestern abend auch geschaut. Sheldon mal sprachlos zu erleben, kommt ja nicht häufig vor.

    Nach einer Nacht drüber schlafen, findest du bestimmt neue Ansätze für Lösungen an den Fronten. Ansonsten – wenn ich an einer Stelle gar nicht weiter komme – wende ich mich erst mal einem ganz anderen Thema zu.

    • Ja, das war lustig gestern 🙂

      Es ist nicht so, dass ich momentan irgendwo fest stecken und nicht weiterkommen würde. Es ist mehr das Problem, dass ich an jeder Front nur langsam vorankomme, weil es eben so viele Fronten sind…

      Die einfachste Lösung wäre, die Anzahl der Nachtschichten erhöhen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: