Archiv für den Monat Januar 2011

Heilfasten – 4. Fastentag

Tagsüber ist es mir heute nicht schwer gefallen, nichts zu essen. Abends habe ich schon etwas mit mir kämpfen müssen… Ich bin aber standhaft geblieben und so liegt jetzt der 4. Tag ohne Nahrung hinter mir.

Mindestens 3 folgen noch, höchstens aber noch 6 Tage ohne Essen. Danach kommen 4 Aufbautage. Das genaue Datum des Fastenbrechens entscheide ich spontan – hängt auch etwas von den Randbedingungen an der TU ab.

Richtig gut

… geht es mir heute :>>. Ich glaub, der Fasten-Tiefpunkt liegt hinter mir. Dann schaffe ich es ja hoffentlich, heute mal was zu schaffen … DAS hat bisher nämlich nicht sooo gut geklappt .. :**:

Etwas mehr als 3 Kilo sind schon weg (das meiste ist Wasser – das ist mir schon klar). Trotzdem ist das für mich in 3 Tagen viel – ich nehm schwer ab.

Heilfasten – 2. Fastentag

Mich fröstelts … *brrrrrrrrrrr*

Aber wenigstens tun mir die Beine nicht mehr so arg weh …. ab übermorgen geht’s mir laut Fastenanleitung richtig gut. Na – da bin ich ja mal gespannt … :.

Hunger habe ich kaum – nur kalt ist’s mir und die Beine / Knie tun mir weh.

Vielleicht faste ich 2-3 Tage länger, das wär organisationstechnisch einfacher. Mal schauen, was ich am Sonntag dazu mein .. 😉

Momentan macht es mir gar nichts aus, nur Tee und Wasser zu trinken und nichts zu essen.

Heilfasten – 1. Fastentag

Heute war der 1. Fastentag – sprich ohne Essen, mit Glaubersalz zum Start, 200 ml Saft, Wasser und 4 Kannen Tee.

Nachmittags hatte ich ein klein bisschen Hunger, das verging nach 2, 3 Schlückchen Tee aber gleich wieder. Und jetzt hab ich auch Hunger – ich hoffe, der geht gleich wieder weg. Heute war ich etwas schlapp, ich denke, das war die Umstellung und hoffe, dass das morgen wieder weg ist. Ansonsten macht mir das Nichts-Essen eigentlich nichts gross aus.

Guets Nächtli :wave:

Heilfasten – Entlastungstag

Heute war Tag 1 der 12 Tage Heilfasten: der Entlastungstag. Eigentlich nur wenig essen (halber Salat, 1 Tomate, 2 Rüebli, 2 Äpfel, 2 Naturjoghurt), viel Tee & Wasser trinken, nix Süsses, Salziges essen, kein Kaffi (das ist momentan noch das Schlimmste), kein Alkohol.

Ging problemlos – ich werd gleich nochmals Tee trinken.

Morgen kommt dann der erste von 7 Fastentagen (ich mache Teefasten, darf also nur Tee trinken und Wasser natürlich und manchmal auch 200 ml Saft).

Zum Glück glaub ich nicht an Horoskope – in meinem Jahreshoroskop 2011 steht nämlich „Auch körperliche Experimente wie Metabolic-Diäten oder Heilfasten lassen Sie besser weg.“

Nur 1 Neujahrs-Vorsatz

.. habe ich heuer:

Ich möchte jeden Monat 1 Kleidungsstück für mich nähen / stricken. Und wenn es nur ein Slip ist (ca. 1 Stunde Aufwand). Einfach als Wertschätzung von mir an mich.

Der 1. Besuch des Jahres hat sich auch schon angekündigt und kommt um 8, sprich in 1.5 Stunden.

Mein Programm hat auch Fortschritte gemacht – leider bin ich dem Fehler noch nicht ganz auf die Schliche gekommen, hab den Bug aber schon umzingelt. In der Cloud läuft es aber schon ;D

Ab morgen beginnt meine 12-tägige Fastenkur.

Gute Stimmung hier :yes:

1.1.11

Ich wünsche Euch allen vor allem ganz viel Gesundheit im Neuen Jahr. Ausserdem natürlich ganz viele zauberhafte Momente, schöne Stunden, Zufriedenheit, Glück, Gesundheit, Erfolg, Liebe – und alles, was ihr euch selber wünscht!

Mein Silvester war ein ganz gemütlich-ruhig-entspanntes: ich bin zusammen mit Berry :wave: ganz sanft in den 1.1.11 reingerutscht.

Meine Weichen für das Neue Jahr sind gestellt. Die Ausgangslage ist deutlich besser als in den letzten Jahren, die Aussichten sind arbeitsreich und vielversprechend. Ich bin vorsichtig zuversichtlich.