Mmmh … lecker :)

Das 1. warme Essen dieses Jahr eben in Form einer Gemüsesuppe und der 1. Bissen seit 2.1. heute morgen in Form eines Apfels.

Momentan muss ich mich fast zum Essen zwingen …

Jetzt gibt es noch 3 Aufbautage und dann gehts direkt weiter mit Diät.

Veröffentlicht am 13. Januar 2011 in Alltag und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 7 Kommentare.

  1. Wie fühlt sich das den an ? Gehts dir besser, positive Effekte ?
    Also wenn nix ess, dann fühl ich mich ne Zeitlang so beflügelt. Aber bei mir sind auch die Reserven schnell weg und dann muss ich essen, sonst klapp ich weg. 😉

  2. Ja, man ist nach so einer Fastenkur erst einmal mit winzigen Portionen zufrieden. Du hast ja ganz schön lange durchgehalten – deshalb auch schön langsam wieder aufbauen, gell? Ab wann bist du denn eigentlich wieder telefonisch erreichbar?

  3. Natüüüüürlich … B)

    Ab Samstag morgen um 1, wenn alles klappt … 😉

  4. Mir gehts viel besser als vorher. Ich hatte ganz fiese Wassereinlagerungen, die nicht raus wollten. Die hat es jetzt ausgeschwemmt.

    Fasten ist ganz was anderes wie einfach nix essen. Der Darm wird ja erst geleert, damit der Ruhe gibt und dann trinkt man ganz ganz viel Tee.

    Ich hatte aber noch nie ein Problem mit längerer Zeit nichts essen – vergess das ja eh oft … 🙄

  5. Den Darm krieg ich nie leer, egal wie viel ich trinke. Keine Ahnung warum.

  6. Deshalb gehört zu einer Fastenkur am Anfang ja entweder Glaubersalz (Abführmittel) oder Einlauf … B)

  7. Das muss ich mir jetzt merken ! :))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: