Archiv für den Monat April 2010

Ich muss nur anfangen ..

.. nein, weitermachen.

Abgewaschen hab ich schon, Waschmaschine läuft auch, aufgeräumt ist auch. Webseite ist auch aktualisiert (waren nur 2 kleine Änderungen). Gemailt hab ich auch schon ein paar Sachen.

Nicht viel, aber immerhin. Es ist ja Sonntag.

Jetzt gibt es erst mal was zu essen. Heute was süsses. Irgendwie ist mir danach.

Danach schreit ganz viel administrative Arbeit :**:, das Büro will noch aufgeräumt, die Unterlagen eingeheftet werden. Die Steuererklärung. Druckvorlagen aufbereiten. Planung für nächste Woche. V.a. meiner Diss muss ich jetzt endlich mal mehr Platz und Zeit eingeräumen – sonst seh ich schwarz mit meinem Abgabetermin.

Und meine restlichen 3 Stuhlhussen will ich noch nähen. 1-2 kleine Kundenaufträge vielleicht auch noch. Mal sehen. Vielleicht schieb ich das auch auf nächste Woche. Die Sachen sind nicht oberdringend.

Ich bin lustlos heute. Soifz.

Morgen früh zum Doktor. Vielleicht weiss er dann ja schon, warum ich mich schleichend zu Schlumpfine verwandle. Ich tippe ja auf Sexmangel … :))

Blau, die 2.

Ich komm grad vom Doktor zurück.

Er weiss auch nicht, was das ist. Irgendwas stimmt wohl mit dem Blut und/oder der Blutzirkulation nicht. Blutdruck ist (wie immer) super niedrig. Herz normal.

Jetzt haben sie mir ziemlich viel Blut abgezapft. Blutarmut habe ich nicht, meinte er (davor zumindest nicht :))). Jetzt wird Eisengehalt, Schilddrüsenwerte, laberrhabarbernichtverstandenhab untersucht.

Montag morgen wieder hin, bis dahin sind die Werte dann da. Da will er dann noch Reflexe testen und wenn das alles auf nichts hindeutet, gibts eine neurologische Untersuchung und noch eine Untersuchung der Gefässe.

Irgendwie fühlen sich die Arme gerade alles andere als gut an … :-/

Blau

Nein. Nicht ich. Meine Hände, Finger, Knöchel. Beide. Seit Stunden.

Seit mehreren Tagen habe ich das immer wieder. Ich habe es heute einem Kollegen gezeigt. Der wurde ganz blass und meinte, ich solle doch bitte gleich zu einem Arzt gehen.

Mache ich morgen. Die Unterarme fühlen sich auch irgendwie seltsam an. Ich spüre aber ja so gut wie nichts.

Ist bestimmt nur Überlastung. Oder so.

Abends wird der Faule fleissig …

Deshalb bin ich auch eben erst mit dem Dokument für die Arbeit fertig geworden.

Das Wohnzimmer ist auch halbwegs aufgeräumt, aber bei weitem nicht im gewünschten Zustand. Sprich noch nichts abgestaubt / gesaugt.

Unterlagen sind noch nicht angerührt … :**:

Sehr unproduktiver, unzufriedenstellender Tag heute. Gute Nacht.

Morgen ist Montag :>>. Juchhu B)

Mal wieder Gummibärli-Orakel

Ein rotes, ein gelbes, ein weisses, ein grünes, ein oranges Bärchen

Sie sind Liebe!

So ein Pech! Eigentlich wollten wir diese Kombination selber ziehen! Nun haben Sie es getan. Wir dachten, nur wir hätten diese Farben verdient. Statt dessen sind die Bärchen zu Ihnen gekommen. Na, schön. Die Bärchen müssen es ja wissen. Dann sind Sie also ein Liebestalent, wie man es sich nur wünschen kann. Wenn es noch mehr Leute wie Sie gäbe, wäre diese Welt ein Liebesparadies! Und für Sie hat sich die Welt bereits in so ein Paradies verwandelt. Oder ist gerade in diesem Augenblick dabei. Warum? Weil Sie von jeder Farbe genau ein Bärchen gezogen haben. Das heisst nichts anderes als: Die verschiedenen Formen der Liebe sind bei Ihnen vollkommen ausgewogen. Sie haben von jeder Energie etwas – und zwar genug. Diese Bärchenkombination ist die einzige, bei der keine einzige Farbe fehlt. Ihre Liebesfähigkeit hat keinerlei Defizit. Ihre Liebe ist rund. Ist vielfältig und harmonisch. Ist vollendet. Uff. Das glauben Sie selbst kaum. Sehen wir hin. Sie haben das rote Bärchen der Leidenschaft, der erotischen Ausstrahlung und sinnlichen Kraft. Damit wären wir schon zufrieden. Aber Sie haben noch das gelbe Bärchen der partnerschaftlichen Entwicklung, der unterstützenden Liebe, der Entfaltung und des Lustgewinns! Können Sie sich das überhaupt merken? Oder was hatten Sie bisher? Na, erstens Sexappeal und zweitens die Begabung, in einer Partnerschaft glücklich zu sein. Glauben Sie uns, das hätten wir auch gern! Okay, und nun haben Sie noch das weisse Bärchen der geistigen Liebe, der liebevollen Inspiration, der Heilung. Ihre Liebe kommt also nicht allein Ihnen zu Gute. Sondern dank Ihrer Ausstrahlung allen, die Sie kennen. Selbst wir Dumpfbacken profitieren noch vom Duft Ihrer Aura. Und für Sie selbst heisst das, dass Sie intuitiv richtig handeln. Sie brauchen kein Intuitionstraining, wie wir es vergeblich absolviert haben. Sie müssen nicht einmal wissen, was Intuition ist. Sie handeln einfach so. Spontan, aus dem Herzen. Und wenn dabei eine Ohrfeige herausspringt, beugen wir uns dankbar, denn wir wissen: Sie kommt aus Liebe. Gut, aber um jetzt nicht abzuheben, haben Sie noch das grüne Bärchen der Bodenständigkeit gezogen. Des irdischen Vertrauens. Der Geradlinigkeit. Der Herzenswärme. Im Gegensatz zu uns sind Sie in der Lage, Verantwortung zu übernehmen. Bei aller Leidenschaft, aller Lust, allem Verströmen bleiben Sie vollkommen klar. Sehnsucht und Vernunft gehen bei Ihnen Hand in Hand. Der Wunsch nach Nähe und das Bedürfnis nach Freiheit werden gleichermassen erfüllt. Gute Güte, was soll nun noch kommen? Na, klar: das orange Bärchen der Heiterkeit! Der kreativen, spielerischen Liebe! Damit Sie bei alledem Spass haben! Und das haben Sie! Sie verfügen über einen gewitzten Geist und ein humorvolles Herz. Sie haben romantische Einfälle, Sie verstehen zu flirten, und Sie sehen das alles locker! Dazu haben Sie ja auch wirklich allen Grund! Wir hätten Ihnen gern was Freches gesagt. Aber wir müssen Sie beglückwünschen. Alle Facetten der Liebe sind in Ihnen lebendig. Wahrhaftig, Sie strahlen. Sie haben es. Sie sind es. Ja, Sie sind Liebe.

Orakel vom Sonntag, 11. April 2010, 19:21 Uhr

Auch mal? Dann hier klicken ..

Soll ich …

Ob ich mich heut mal doch noch anziehen soll … ??

Und mal was tun vielleicht ?

Meine Liste ist sooooooooooooooooooooooooo lang.

Und meine Lust sooooooooooooooooooooooooo klein.

Also die Lust auf die Liste 😉

Am Donnerstag kommt der Frühling zurück. Wettertechnisch. Angeblich.

Tirili ..

Neue Grafikkarte, neues Glück

So. Jetzt habe ich eine neue Grafikkarte. Ist schon eingebaut und installiert. Funzt wieder alles. Ansonsten merke ich keinen Unterschied ….

Ich hab STUNDEN im Mediamarkt verbracht und mich nach langen Qualen dann für ein neues Telefon (endlich wieder schnurlos, endlich wieder mit AB, in weiss) entscheiden können. Und einen Mixer.

Und dann war ich noch bei Ikea. Teller kaufen. Und Schüsseln. Und Pflanzen.

Und dann hab ich noch Essen eingekauft. Und bin heimgefahren. Und jetzt ess ich mal was :yes:

Tag erfolgreich nichtstuend beendet 🙄

So ein Mist

Meine Grafikkarte ist scheinbar im Eimer … :##. Ausgebaut hab ich sie schon, um zu schauen, was ich für eine brauch. Jetzt fahr ich mal los und hol eine neue. So ein Dreck. Ich hasse dieses Hardwaregebastel .. :roll:.

Ich bin jetzt an meinem alten Laptop – der geht immerhin noch. Aber ich muss am Wochenende was am Rechner machen. Ich muss das also dringend heute noch wieder zum Laufen bekommen.

Das letzte Bier gestern war schlecht. Vielleicht war es aber auch nur nicht schlau, noch eine halbe Flasche Rotwein danach daheim zu trinken … 🙄

Das mit dem Abarbeiten meiner Aufträge funktioniert irgendwie nicht, wenn jede Kundin gleich beim Abholen nochmals 2-3 Modelle bestellt … 🙄

Aufgeräumt hab ich auch nix, weil ich dauernd mit Beraten oder Grafikkarte beschäftigt war.

Und zu essen hab ich auch nix daheim. Muss also noch einkaufen gehen.

Alles Mist *brummel*

Der nächste Headhunter …

Inzwischen mailen sie einen nicht nur an, jetzt rufen sie schon direkt im Büro an … 88|

Ob ich mit meiner Stelle zufrieden wäre oder ein Wechsel in Frage käme. Ich meinte, ich wär sehr zufrieden und will das Projekt, das 18 Monate läuft, auf jeden Fall erfolgreich abschliessen.

Dann wollte er noch meine private Telefonnummer. Ich wollte dann erst mal wissen, mit wem ich es denn überhaupt zu tun habe und wie er auf mich käme. Das wollte er mir nicht verraten – nur dass er auf XING mein Profil gesehen hätte …. ich wollte dann auch meine Telefonnummer nicht verraten. Steht ja auch im Telefonbuch.

Wie kindisch ist das denn, nicht zu sagen, wer man ist?

Ausserdem suche ich mir meine Stellen ganz gern selber aus …

YES :)

Bayern ist weiter … :>>