Einstandskuchen

Der Kuchen fürs Büro ist fertig:

Kuchen_Einstand

Kann optisch natürlich in keiner Weise mit denen von der Lady mithalten, aber ich hoffe, er schmeckt wenigstens …

Eigentlich hatte ich noch ein kleines Herz dazu gebacken, um mich für den herzlichen Empfang zu bedanken. Das ist beim Herausnehmen aber zerbrochen, so dass ich es selber essen muss. Liegt vermutlich an meinem schlechten Karma.

Abgewaschen habe ich auch schon alles.

Veröffentlicht am 7. Februar 2010 in Alltag und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Gute Optik und höchster Genuss sind nicht immer Schwestern und müssen es auch nicht sein.

  2. Davon hätt ich jetzt auch gern ein Stück :yes:.

  3. herzessen tut gut, lecker, bebe;)

  4. Ich finde er sieht trotzdem lecker aus 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: