Hetzerei

Wie immer artet zum Schluss alles in Hetzerei aus.
Das Zeug für die Uni habe ich jetzt soweit fertig animiert und exportiert. Bikinis hab ich fertig genäht und verschickt, ebenso die anderen Bestellungen, auf der Post war ich, auf der Apotheke (für Mama) und Schoggi einkaufen auch. Nachbarin wegen Katzenfüttern instruiert und Tiefgarage übergeben, Dauerauftrag gekündigt.

Jetzt noch alles auf den Stick ziehen, packen, Billett mitnehmen, Hotelbuchung mitnehmen, aufräumen, Katzen füttern, Katzenklo sauber machen, Blumen giessen, Arbeitsvertrag unterschreiben und unterwegs in Briefkasten werfen und in den Zug springen.

Eine Dreiviertel Stunde Zeit noch. Essen entfällt wegen Zeitmangel. Das wird eine Nacht … 🙄

Alles wie immer also.

Veröffentlicht am 25. Januar 2010 in Alltag und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. komm gut an und schlaf etwas, kisskiss und bis zur sms in dresden, bebe:))

  2. Ich hoffe, du hast deinen Zug gut erwischt und wünsche dir eine wunderbare Zeit in Dresden!

  3. wünsche dir auch viel Spaß in Dresden.. !!

    glg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: